Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  
 
 
 

Kinderzahnheilkunde

Schöne und gesunde Zähne – das gilt auch für unsere Kleinen!

Milchzähne und bleibende Zähne benötigen eine besondere Pflege. Zusätzlich zu den regelmäßigen Kontrollterminen bieten wir unseren kleinen Patienten ein  individuelles Vorsorgeprogramm an. Kindgerecht und spielerisch zeigen wir Ihren Kindern die richtige Putztechnik und erklären die Ursachen der Kariesentstehung. Anschließend werden die Zähne gereinigt und fluoridiert. Wenn notwendig, erhalten die Zähne eine Fissurenversiegelung.

Diese Behandlung wird von der gesetzlichen Krankenkasse zwischen dem 6. Und 18. Lebensjahr halbjährlich übernommen.


Fissurenversiegelung

Bei der Zahnversiegelung werden sogenannte Fissuren verschlossen. Diese Vertiefungen entstehen vornehmlich an den Kauflächen der Backenzähne. Das Versiegeln verhindert das Eindringen von Bakterien und damit das Entstehen von Karies.

Zunächst wird die betreffende Zahnoberfläche gründlich gereinigt und der Zahn trocken gelegt. Danach wird der Zahnschmelz der Fissur mit einem säurehaltigen Gel aufgeraut und das Versiegelungsmaterial aufgetragen. Anschließend wird der Versiegler mit einer speziellen Lampe ausgehärtet. Unebenheiten werden durch eine Politur ausgeglichen. Zum Schluss der Behandlung wird der Zahn fluoridiert.

Kinder und Jugendliche bekommen eine Zahnversiegelung von den gesetzlichen Krankenkassen bis zum 18.Lebensjahr erstattet. Dies gilt jedoch nur für die bleibenden großen Backenzähne.

© 2018 - Zahnarztpraxis Sven Roland